Dezember 7, 2021

Ausschreibung SW-Ausstellung 2021

Einladung
zur S/W – Ausstellung 2021 des Fotoclubs

Liebe Fotoclubvorsitzende,
liebe Fotofreundinnen und -freunde,

Corona/Covid19 ist inzwischen leider ein Bestandteil unseres Lebens geworden, mit Höhen und Tiefen und dem Weg zurück Richtung Normalität. Da in Deutschland, besonders in Bayern sich auch das öffentliche Leben wieder öffnet und Kultur wieder lebendig wird, dürfen wir Sie ganz herzlich zu unserem Wettbewerb der Schwarz-/Weiß-Fotografie einladen. Diese Jahr sicherlich um einiges später, wie sonst von uns gewohnt, aber wir hoffen trotzdem auf Ihre zahlreiche Teilnahme. Wir setzen unsere Tradition fort, und „rücken“ durch diese Ausstellung Ihre und unsere Arbeiten im Bereich der Schwarz/Weißfotografie ins rechte Licht. Natürlich unter der Voraussetzung, das sich die Vorschriften nicht grundlegend ändern und wir wollen und müssen uns an die 3 G-Regel halten, die für die Kulturfabrik Roth gilt. Alle weiteren aktuellen Informationen der KuFa Roth zu den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.

Die Ausstellung findet auch dieses Jahr im lichtdurchfluteten und repräsentativen Foyer der Kulturfabrik Roth – Bürgerhaus, Stieberstr. 7, 91154 Roth statt. Sie ist geöffnet vom Sonntag, 28.11.2021 bis einschließlich Sonntag, 12.12.2021. Alle Besucher können die ausgestellten Bilder auch im Zusammenhang mit dem üblichen Veranstaltungsprogramm der Kulturfabrik besichtigen. Das aktuelles Programm der Kulturfabrik finden Sie auf der Homepage: www.kulturfabrik.de

Die genaue Ausschreibung entnehmen Sie bitte den beiliegenden Teilnahmebedingungen.

Wir bleiben bei den inzwischen bekannten Bedingungen:

  1. Die Werke müssen vorab zusätzlich digital mit einer festen Größe von 2048 Pixel lange Seite und max. 2 MB im jpg-Format, der Dateiname sollte bestehen aus Vor- und Nachname und dem Bildtitel. Eingereicht werden die Dateien per Mail an: sw-wettbewerb@fotoclub-roth.de
  2. Der Einsendeschluss für die digitalen Bilder ist bereits der 07. November 2021 die
    dazugehörigen Prints bis spätestens Sonntag, 14. November 2021
  3. Jedes Bild muss auf der Rückseite einen ordnungsgemäßen Aufkleber mit Name des Autors, Bildtitel (und wenn vorhanden Name des Fotoclubs) haben (Muster anbei)
  4. Eine Bildliste gem. beiliegenden Muster ist bitte mit einzureichen, bitte auch bereits den digitalen Bildern beifügen, damit erkennbar ist von wem genau die Bilder sind.
  5. Maximal zwei (2) Bilder pro Aussteller. In den vergangenen Jahren hatten wir erfreulicherweise sehr viele Teilnehmer, waren aber gezwungen eine Auswahl zu treffen und konnten daher nicht alle Bilder hängen. Dies möchten wir durch die Begrenzung auf 2 Bilder vermeiden und bitten um Ihr Verständnis.
  6. Die Jurierung erfolgt anhand der digitalen Bilder

Die genaue Ausschreibung entnehmen Sie bitte den beiliegenden Teilnahmebedingungen. Hintergrund ist der doch etwas eingeschränkte Platz in der KuFa. Wir möchten nicht mehr Werke von der Ausstellung aussortieren, sondern es sollen alle eingereichten Bilder gehängt werden können.

Ausstellungseröffnung mit Vernissage ist am
Sonntag
, den 28. November 2021
um 15 Uhr in der Kulturfabrik

Als Preise sind ausgelobt:

1. Preis:                  200 €
2. Preis:                  100 €
3. Preis:                    50 €

Fürs Fotografieren wünschen wir Ihnen jederzeit „Gut Licht“ und gutes Gelingen, sowie Glück bei der Auswahl Ihrer Werke und eine erfolgreiche Teilnahme.

Auf unserer Homepage können Sie sich auch gerne über die vergangenen Wettbewerbe informieren und es ist auch ein Rundgang per Video bei youtube zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

(P. Wedig – Schriftführer)

P.S. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter:

www.fotoclub-roth.de

oder auch auf                       : http://www.facebook.com/fotoclub.vhs.roth

Hier finden Sie auch die Bildliste und die Bildaufkleber als Word-Dokument, oder im pdf-Format, so das Sie diese ausdrucken und/oder auch ausfüllen können.

 
Ausschreibung S/W Ausstellung 2021

Thema: frei

Einsendeadresse:
Fotoclub Roth der vhs
Seckendorffschloss – Hilpoltsteiner Str. 2a
91154 Roth
Öffnungszeiten: Dienstag – Donnerstag 9-12.30 Uhr
und 13.30-16 Uhr, Freitag bis 15 Uhr
Montag geschlossen.

Veranstaltungsort:
Kulturfabrik – Bürgerhaus Roth
Stieberstr. 7, 91154 Roth

Ausstellungseröffnung mit Vernissage:
am Sonntag
, den 28. November 2021
um 15 Uhr in der Kulturfabrik

Ausstellung:
bis einschließlich Sonntag, 12. Dezember 2021
Geöffnet zu den üblichen Zeiten der Kulturfabrik
(Di. – Fr. 10 bis 16 Uhr. Montag geschlossen, sowie bei Veranstaltungen siehe www.kulturfabrik.de) und
Samstag/Sonntags jeweils von 14 bis 18 Uhr

Veröffentlichung im Internet
Die Preisträger und Impressionen der Ausstellung werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Bildeingang:
Die digitale Version bis spätestens

Sonntag, 07. November 2021

bei uns per eMail an:

sw-wettbewerb@fotoclub-roth.de

Die Prints können bis spätestens                                  14. November eingereicht werden.
Bei persönlicher Anlieferung bitten wir um vorherige Terminabsprache (Tel.-Nr. siehe unten).

Teilnahmegebühr:
keine

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt ist jeder Fotograf.
Akzeptiert werden nur Bilder, die im Rahmen unserer Ausstellungen in der Kulturfabrik Roth noch nicht präsentiert wurden.

Bildgrößen/Aufmachung:
Die Werke müssen digital und als Papierbild/Print eingereicht werden.

Als Format ist eine fixe Größe von 40 x 50 cm ggf. inkl. Passepartout einzuhalten. Die Bildgröße selbst ist wahlfrei.

Die digitale Größe ist mit der langen Bildkante auf 2048 Pixel festgelegt und eine Dateigröße von max. 2 MB als jpg-Datei begrenzt.

Der Dateiname sollte aus Vor- und Nachname und Bildtitel bestehen

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Ablieferung der Bilder in digitaler Form und in hängefertigem Zustand, d.h. bereits gerahmt! Ungerahmte Bilder können nur nach Absprache akzeptiert werden und das Format 40 x 50 cm ist exakt einzuhalten.

Anzahl:
Die Zahl der Einsendungen/Bilder ist pro Autor
auf maximal 2 beschränkt.

Kennzeichnung:
Zu allen Bildern ist ein Titel zu benennen. Jedes Bild ist auf der Rückseite mit einem Aufkleber zumindest ähnlich dem beiliegenden Muster mit Namen und Anschrift zu kennzeichnen!

Bildliste:
Bitte legen Sie unbedingt eine Bildliste (gemäß. beiliegendem Muster) bei, die uns das registrieren der Werke erleichtert

Verpackung und Versand:
Bitte versenden Sie die Arbeiten so, daß das Verpackungsmaterial den Einsendungen zugeordnet (beschriftet) ist und für die Rücksendung auf jeden Fall wiederverwendet werden kann.

Rücksendung:
ca. 4 Wochen nach Ausstellungsende – UNFREI!
Ausgefüllte Paketkarten und frankierte Adressaufkleber sind beizulegen, ansonsten erfolgt die Rücksendung
unfrei – zu Lasten des Empfängers. Wir würden Selbstabholung (in der vhs – Adresse siehe Einsendeadresse) jedoch bevorzugen.

Bewertung:
Die Preisvergabe wird von einer (selbstverständlich) unabhängigen Fachjury vorgenommen. Die Jurierung ist nicht öffentlich und erfolgt anhand der digitalen Bilder. Das Urteil der Jury ist unanfechtbar. Es erfolgt keine Punktwertung. Der Wettbewerb ist nicht unter dem Patronat des DVF, es werden keine DVF-Punkte vergeben, Ergebnislisten werden nicht erstellt und somit auch nicht veröffentlicht.

Preise:
Vergeben werden drei Preise in Höhe von 200,–
/100,–/50,– € wie auf der Vorderseite genannt, sowie Urkunden und Sachpreise. Die Sieger werden rechtzeitig vor Eröffnung der Ausstellung benachrichtigt.

Sonstiges:
Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen, dass wir trotz aller selbstverständlichen Sorgfalt evtl. Beschädigungen der eingesandten Bilder (z.B. durch Besucher anderer, v.a. abendlicher Veranstaltungen in der Kulturfabrik Roth) letztlich nicht ausschließen können und keine Haftung für Beschädigung oder Verlust übernehmen.

Bildrechte:
Jeder Autor muss im Besitz aller Rechte für die eingereichten Arbeiten sein. Der Teilnehmer erkennt mit seiner Einsendung alle vorgenannten Bedingungen unter Ausschluß des Rechtsweges an. Es besteht kein Anspruch darauf, dass eingesandte Bilder auch tatsächlich gehängt werden. Da wir nur ca. 100 – 120 Bilder hängen können, sind wir gezwungen, uns im Falle, dass diese Zahl von den tatsächlichen Einsendungen überschritten wird, eine Vorauswahl durch die Jury vorzubehalten. Ebenfalls behalten wir uns auch vor, Bilder, deren Inhalt, Präsentation und Ausarbeitung nicht dem allgemeinen Niveau der Ausstellung entspricht, auszuschließen. Bitte beachten sie, dass diese Kriterien auch Einfluss auf die Jury haben.

Reproduktionsrecht:
Jeder Autor räumt mit seiner Teilnahme an diesem Wettbewerb dem Ausrichter das Recht ein, seine Bilder im Internet auf unserer Homepage (z.B. im virtuellen Rundgang oder im Video) oder in der Presse ohne Verpflichtung einer Honorarzahlung zu veröffentlichen. Das Urheberrecht des Autors wird dadurch nicht berührt.

Muster für Aufkleber auf Bildrahmenrückseite (rechts unten)

Bildaufkleber SW-Wettbewerb 2021
Fotoclub Roth der Volkshochschule
 Bildaufkleber SW-Wettbewerb 2021
Fotoclub Roth der Volkshochschule
Bild-Nr. laut Bildliste:        1 Bild-Nr. laut Bildliste:        2
Registrier-Nr.: Registrier-Nr.:
A u t o rNachname:  A u t o rNachname: 
Vorname:  Vorname: 
Straße:  Straße: 
PLZ:  PLZ: 
Ort:  Ort: 
 Telefon:   Telefon: 
B i l dBildtitel: B i l dBildtitel:
   
 
frei für Veranstalter  frei für Veranstalter 

Bildliste zur S/W-Ausstellung und Wettbewerb 2021

V e r e i nVereinsname:     
PLZ:  Ort:  
Telefon:     
      
Nachname:  Vorname:  
             A u t o rStraße:  Haus-Nr.:  
PLZ:  Ort:  
Telefon:  Mobil:  
      
      
       
Registrier-Nr.Bild-Nr.BildtitelPunkteAnnahmeAuszeichnung
 1    
 2    
  • Bitte benutzen Sie für jeden Autor eine eigene Bildliste.
  • Die Bildnummern in der Bildliste müssen mit der Bildnummer auf dem Bildaufkleber übereinstimmen.
  • Geben Sie eine Telefonnummer an, unter der wir Sie im Falle eines Gewinnes kurzfristig erreichen können.
  • Schreiben Sie so, dass auch andere Ihre Schrift lesen können.

Hiermit bestätige ich, dass meine Bilder im Rahmen des Wettbewerbs auf der Homepage des Fotoclubs Roth, sowie in anderen Pressemedien zur Berichtserstattung kostenfrei und ohne Honoraransprüche veröffentlich werden dürfen. Die Bildrechte liegen vor und die Werke sind frei von Rechten Dritter.

Datum: ……………………………………………….     Unterschrift: …………………………………………….